„Warum ich politische Kunst mache?
Weil ich die Welt verändern will."

.

Aktionskünstlerin
Sprecherin
Coach

Cesy Leonard,  [ses:i leonard], feminin (die),  Aktionskünstlerin, Sprecherin, systemischer Coach

1 Nutzt und führt Medien unterschiedlicher Kunstrichtungen zusammen, um sie in der Community Radikale Töchter zu verankern.

2 Der Schwerpunkt liegt auf der Interaktion von Kunst und Gesellschaft und dem Handlungsimpuls, der angeschmissen wird, wenn Menschen mit politischer Kunst konfrontiert werden.

Feminismus darf nicht länger nur Gegenstand von Diskussionen über alte weiße Männer sein. Er muss im Alltag gelebt werden, sagt Cesy Leonard, Frontfrau der politischen Aktionskunstgruppe Zentrum für Politische Schönheit.
Früher gehörte Cesy Leonard zur Deutschrap- und Graffitiszene in Stuttgart, heute regt sie mit dem Zentrum für Politische Schönheit die Öffentlichkeit auf.


„Feminismus ist dir zu extrem? Streich die Bullshit-Floskel, werde laut! Ich bin Feministin. Das schon auszusprechen klingt für viele wie eine Kampfansage. Ich habe gelernt, dass vieles, was ich sage und denke, für andere zu extrem ist."

© 2021 – Cesy Leonard

Fotos: Meike Kenn und Patryk Witt